Kraftmesstechnik in ihrer ganzen Vielfalt

Überlasten sicher abschalten – unser neuer Grenzwertschalter macht es möglich.

Wo Kräfte wirken, ist Sicherheit das höchste Gut: Andernfalls können diese Kräfte eine Gefahr für das eingesetzte Personal und für die Funktion der Anlage darstellen. Um beispielsweise Kräne, Seilzüge, Regalbediengeräte und Fördereinrichtungen sicherer zu machen, setzen wir auf Technik, die „mitdenkt“. Seit Kurzem beinhaltet unser Produktportfolio daher den digitalen Grenzwertschalter DGS4116: Dieser erkennt potenzielle Gefahrzustände in entsprechenden Anlagen bereits im Vorhinein und sorgt dafür, dass sich die Anlagen im Bedarfsfall schnell abschalten lassen – also noch ehe eine Überlast entsteht.

Wie bei allen Produkten, die wir entwickeln, lässt sich auch der Grenzwertschalter einfach bedienen, flexibel einsetzen und leicht mit anderen Primosensor-Produkten kombinieren – etwa unserem neuen Seilkraftsensor SKS. Der Grenzwertschalter detektiert in Kombination mit einem Kraftsensor Unter- und Überlasten und stellt über 2 Relaiskontakte und einen analogen Ausgang präzise und schnelle Informationen (für die übergeordnete Steuerung) bereit. Zusätzliche Sicherheit in der Anwendung wird durch die integrierte Leitungsbruch- und Kurzschlusserkennung mit entsprechender Fehlermeldung gewährleistet. Das abnehmbare LCD-Display DGS4501 dient dabei nicht nur als Parametriereinheit und Anzeige, sondern gleichzeitig auch als Speicher- und Übertragungsmedium für die Parametrierdaten. Bei Bedarf lässt es sich mit einem Passwortschutz versehen. Doch auch ohne Display steht einer unkomplizierten Benutzung nichts im Wege: Denn dann liefert der Grenzwertschalter seine Statusmeldungen durch frontseitige LED-Anzeigen. Selbst mehrere Grenzwertschalter lassen sich dadurch gut mit nur einem LSD-Display betreiben – das spart Kosten und erhöht die Übersichtlichkeit.

Die wichtigsten technischen Daten zum Grenzwertschalter DGS4116 auf einen Blick:

  • geeignet zum Anschluss an Kraftaufnehmer mit 4–20 mA (2L und 3L) Ausgangssignal
  • 2 potentialfreie Relaiskontakte, digital frei programmierbar
  • Analogausgang (4–20 mA, 0–10 V)
  • einsetzbar für zahlreiche Überwachungsaufgaben bei der Kraft- und Lastmessung
  • integrierte frontseitige Leuchtdioden und LED-Anzeige für zentrale Statusmeldungen
  • abnehmbare LCD-Anzeige DGS4501
    • mit Parametriereinheit
    • inkl. Speicher- und Übertragungsfunktion
    • Passwortschutz
    • Abnahme der LCD-Anzeige nach Inbetriebnahme möglich
  • einsetzbar als Trennwandler durch die galvanische Trennung zwischen Feldstromkreis und Steuerstromkreis
  • inkl. Leitungsbruch- und Kurzschlusserkennung mit entsprechender Fehlermeldung

Weitere Details finden Sie im Datenblatt.